Kategorie-Archiv: Kommunikation

Wertvoll führen Seminarreihe 2017

wertvoll-fuehren-2017Es gibt großartige Leiter, die es verstehen sich selbst und andere strategisch zu führen, die rundum organisiert sind und andere von ihren Ideen begeistern. Das liegt wohl im Blut. Ganz im Gegenteil – auch Sie können solch ein Leiter sein, denn Führung ist lernbar und dabei wollen wir Ihnen helfen. Wie?

Im März startet die einjährige Seminarreihe „wertvoll führen“. Zum zehnten Mal in der Region Rhein/Ruhr unsere Reihe für Kleinunternehmer und zum ersten Mal auch eine besondere Variation unsers Seminars, speziell für Führungskräfte in mittleren und großen Betrieben, unser Premium Program. Weiterlesen

Führungsprinzipien – Teil 7b: Die vernachlässigte Dimension

7bKlima/ Atmosphäre/ Geist in einem Unternehmen

In jeder Firma herrscht ein bestimmtes Klima, Atmosphäre, Geist oder wie immer sie es nennen wollen, bestimmt durch Werte und Haltungen. Maßgeblich beeinflusst wird dies durch die Führungskraft. Das kann entweder konstruktiv oder destruktiv sein. Das Klima beeinflusst welche Erfahrungen, die Mitglieder vorrangig sammeln. Weiterlesen

Der Wert des Widersprechens

dare-toSie präsentieren vor Ihrem Team eine neue Idee. Viele Stunden haben Sie daran gefeilt, die Begeisterung ist dabei immer mehr gestiegen und Sie planen, dass Sie maßgeblich auf Ihr Geschäft Einfluss nehmen wird. Sie sind fertig und schauen gespannt in die Runde. Eine Person meldet sich und durch einen Gedanken schmeißt sie die Idee noch einmal komplett um. Weiterlesen

Die Bedeutung der Leisen – Mitarbeiter

74Stille Wasser sind tief, sagt ein Sprichwort, und diese stillen Wasser haben gerade auch viel Potenzial für Ihre Organisation. Der Trend geht immer mehr in die Richtung, dass sich Mitarbeiter durchsetzen müssen, nicht in sich gekehrt sein dürfen, kontaktfreudig sind … – kurz extrovertiert. Doch tatsächlich gehört rund ein Drittel der Bevölkerung zu den Introvertierten und das scheint auch gut so zu sein. Weiterlesen

Auf Fehler fokussiert – Redestil

quer12Warum ist bei uns Deutschen häufig vieles „Gar nicht so verkehrt“, „Gar nicht so schlecht“, oder „Der Vortrag war ganz nett“, statt „Das ist richtig“, „Das ist gut“ oder „Die Sprache war gut, die Visualisierung passend, nur die Redegeschwindigkeit etwas schnell“. Dabei ist ein Redestil fern von vielen Negativ-Formulierungen nicht weichgewaschen, sondern klarer, zielgerichteter und kann besser vom Gehirn aufgenommen werden. Weiterlesen

Soforthilfe für Einzelunternehmer

Blog_Annika_LamerAuf einer Webseite muss in der „Wir-Form“ gesprochen werden, alles andere wirkt unseriös, denn Kunden suchen sich lieber Unternehmen mit vielen Mitarbeitern. Es ist wichtiger das Kunden Kaufen, als das sie merken wie viel Engagement ein Mitarbeiter bringt. Außerdem darf auf keiner Webseite ein Satz fehlen wie: „Wir sind führender Anbieter und arbeiten kompetent an der Verbesserung, um das Maximale für Sie herauszuholen“. Vergessen Sie all das sofort! Weiterlesen